Primärtherapie (Urschreitherapie) (A. Janov)
Die Primärtherapie ist ein ganz natürlicher Prozeß, ohne Hypnose oder bewusstseins erweiternde Drogen. Er geht von der Gegenwart aus und führt uns in die Vergangenheit, dorthin wo Verletzungen statt fanden, die wegen ihrer Tragweite nicht voll ins Bewusstsein integriert werden konnten. Wir alle kennen Situationen in denen wir auf einen an und für sich neutralen Stimulus übersensibel reagieren: Situationen, die uns wütend machen; so wütend daß wir erschreckt sind über die Stärke der Gefühle. Situationen, die uns hilflos machen; so hilflos, daß wir nur noch weinen können. Situationen, wo uns ein anderer Mensch mit einem Wort oder einer Geste so verletzt, daß wir absolut sicher sind, daß er uns verletzen wollte, das heißt, daß er es mit Absicht sagte/machte. Situationen, in denen wir uns einsam fühlen, einsam in einer Welt voll von Menschen. Situationen, die uns in tiefste Verzweiflung stoßen, so daß wir den Sinn des Lebens nicht mehr sehen. Situationen, wo wir in unserem Leben beruflich oder privat, so gerne einen Schritt nach vorne machen möchten, aber nicht wagen. All diese Situationen haben eines gemeinsam: wir wissen nicht wirklich warum wir so reagieren wie wir reagieren. Wir sind uns selber ein Rätsel. In der Primärtherapie lernen Sie mit all ihren Gefühlen umzugehen. Sie werden lernen Ihren Gefühlen zu vertrauen. Diese zu fühlen und mit der Vergangenheit zu verbinden, so daß Sie frei sind für die Gegenwart und sich eine Zukunft bauen können ohne daß die Gefühle der Vergangenheit Sie daran hindern. Die Primärtherapie ist die einzige Therapie in der der Patient führt, das heißt, er weiß, wenn auch unbewußt, wohin ihn sein Gefühl tragen wird, nur er allein kennt seine Geschichte. Er hat die Einsichten in seine Geschichte, nachdem er gefühlt hat, nicht der Therapeut. Der Therapeut ist dazu da, ihm dahin zu folgen, wo ihn seine Gefühle hinführen, ihm zu helfen, wenn nötig, die Abwehr zu durchbrechen, so daß er in Sicherheit seine Gefühle ausdrücken bzw zulassen kann.

Links zu Ausbildungsinstitutionen:
Primal-Center, Genf
A. Janov's Primal-Center, USA

Verbände:
X

Online - Texte:
Macht- und Ohnmachtsgefühle des Menschen, aus primärtherapeutischer Sicht, unter Berücksichtigung der Gehirnevolution und der ontogenetischen Entwicklung  

Literatur:

TherapeutInnen / Therapeuten - Liste:

Name
Vorname
Jahrgang
Adresse Praxis 1
Adresse Praxis 2
E-Mail
Homepage
Grundausbildung
Titel
Psychotherapeutische
Fachausbildung und
Zusatzqualifikationen
Spezialisierungen Arbeits-Sprachen Anerkennung
Abrechnung
           
           


Zurück zum Index der Schulen und Methoden zurück zum Seitenanfang

[ zurück ]